"Die Drei"

Durch die drei 3,5m großen Stehlampen werden selbst Erwachsene wieder zum Kind: dabei ist es nicht nur ihre Größe, sondern auch die spielerische Möglichkeit das Leuchten zu beeinflussen. Auch der Einsatzkontext des Lampentrios ist ungewöhnlich - gehören Stehlampen doch eigentlich in die Wohnstube. Doch die neue "grüne" Umgebung steht dem großen Trio gut zu Gesicht.
Die nötige Energie kommt gekennzeichnet durch ein rotes Kabel direkt aus der Erde und versorgt die drei Glühlampen. Die Lampenschirme erzeugen durch ihre unterschiedlichen „Kleider“ verschiedene Lichtatmosphären. Die eingesetzten Stoffe mit ihren Mustern und Farben erzeugen jeweils die passende Stimmung.
Spielerisch und fantasievoll verkleinern "Die Drei" ihre Umwelt und motivieren die Besucher sich gemeinsam mit dem verblüffenden Konzept auseinanderzusetzen.

"Die Drei" illuminieren, inspirieren und versammeln die Menschen um sich herum.

riemenschneider heinze project

Fotos: Eike Peter Scholz - www.eipesch.com / Jeremias Heinze / Krystian Artur Bandzimiera